Posts

Es werden Posts vom September, 2009 angezeigt.

Art in Code

Some time there is art, were you don't expect it. Have a look into the code of the Homepage from FUJINON Binoculars and scroll a little bit down.
Do you thing the web developer is an idiot? No, he is not, read the full story at Geeks are Sexy

Update:
They change the homepage, but archive.org has the old version. I've changed the link.

Screencasts - Part II

I optimized my screencast work-flow a little bit and wrote this script. The script counts down from three and then starts then gromit an recordmydesktop. So I have three seconds for e.g. changing to the right program. You need for the script aosd_cat, gromit und recordmydesktop.

Ich hab meine Workflow noch ein bisschen weiter optimiert und ein script geschrieben. Das Script zählt von drei runter und startet dann gromit und recordmydesktop gleichzeitig. So hab ich drei Sekunden Zeit um noch schnell das richtige Programm in den Vordergrund zu holen. Man braucht für das Script aosd_cat und natürlich gromit und recordmydesktop. Viel Spaß damit.

Code: #!/bin/bash
pkill aosd_cat &> /dev/null
pkill gromit &> /dev/null
echo '- 1 -'|aosd_cat --font="Arial Black 150" --position=4 --back-color=2e3436 --back-opacity=100 --fore-color=#eeeeec --padding=20 --fade-in=50 --fade-full=900 --fade-out=50
echo '- 2 -'|aosd_cat --font="Arial Black 150" --position=…

Kuroshio Sea - 2nd largest aquarium tank in the world

Today I'd like to present you something to relax. Make sure you have the lights off and lean back.





Guerilla Usability

Bild
I don't know where this image is from, but I like it:

Incredible, amazing, awesome Apple

Just grate, nothing more to say:

Screencasts unter Linux

Bild
Ich hab mich noch mal mit dem Thema beschäftigt und einige Programme ausprobiert. Ich wollte hier meine Erfahrungen mal aufschreiben, damit ihr schneller starten könnt.

1. Das Programm zum Screencast aufnehmen:
XVidCap hab ich nicht mehr getestet, da ich damit früher schon über die häufigen Abstürze geärgert habe und es seit dem keine neuen Versionen gab.
VLC bzw. CVLC[1] mag ich als Videoplayer sehr gerne und ich hatte gehofft, das die Screencast Funktionen auch so gut sind. Doch leider verbraucht das Programm zu viele Ressourcen, so das das Arbeiten nur noch eingeschränkt möglich war.
Perl. Ja genau, die Scriptsprache. Ich wollte jetzt mehr Geschwindigkeit und hab gehofft es mit einem Script[2] zu erreichen, das direkt auf X zugreift. Das Ergebnis war aber auch nicht besser als bei VLC.
Mit recordmydesktop hab ich als nächstes ein Programm getestet das sich auf diese Aufgabe spezialisiert hat. Ich muss sagen, es mach die Sache auch wirklich gut. Performanter als VLC und stabiler als XVid…